Kanzlei

Eichhorn

14. November 2015
von E. Eichhorn

Telefonische Beratung keine persönliche Beratung im Sinne des § 305 I Nr. 1 InsO – LG Düsseldorf, Beschl. v. 26.06.2015, Az. 25 T 410/15

Die für das außergerichtliche Schuldenbereinigungsverfahren erforderliche „persönliche Beratung“ im Sinne des § 305 I Nr. 1 InsO setzt im Regelfall ein persönliches Beieinandersein voraus. Erfolgt die Beratung dagegen lediglich telefonisch oder per e-mail und zudem unter Einschaltung eines Vertreters, stellt … Weiterlesen